Codieren mit MedDRA

Ziel des Workshops:

Das Medical Dictionary for Regulatory Activities (MedDRA) ist das führende Codierungssystem in der pharmazeutischen Industrie. International im Einsatz ist es an Granularität und Funktionalität nicht zu übertreffen. Unser Workshop richtet sich an alle Interessenten aus der Pharmaindustrie, insbesondere an Mitarbeiter der Pharmakovigilanz, Monitore, an Data Manager und alle, die mit dem Bereich Medical Coding zu tun haben.

Auch jene, die bereits MedDRA zur Codierung benutzen, erlangen hier noch einmal einen intensiven Einblick in die Hintergründe, die Funktionsweise, die Hintergründe und vor allem die richtige Handhabung dieses Systems. Den Schwerpunkt bilden praktische Aspekte des Codierens mit MedDRA. Theoretische Kenntnisse werden mit konkreten Beispielen aus der klinischen Praxis erläutert sowie mit Hilfe von zahlreichen Codierungsübungen vertieft.

Termin

25. Jan 2018:  10:00-17:00 Uhr

26. Jan 2018:  09:00-15:00 Uhr

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link.